Christian Selbherr

#Berichte aus Afrika und Asien




Aktuelles

+++ Februar 2017 

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz

 

Im Begleitprogramm der Hanns-Seidel-Stiftung ging es um die Zukunft des Irak und Syriens. Es diskutierten u.a.: Nicodemus Sharaf, Erzbischof von Mossul, Ignatius Aphram aus Damaskus und Heinrich Kreft, deutscher Botschafter in Luxemburg. 

 


 

+++ Februar 2017 |

Zwischen Moschee und Kathedrale

Eine Reportage im missio magazin über das Zusammenleben von Christen und Muslimen in Burkina Faso - manchmal geht es gut, manchmal ist es schwieriger. Unter anderem waren wir in der großen alten Lehmmoschee von Bobo-Dioulasso.

 


+++ Dezember 2016/Januar 2017 |

Der "Wunschpunsch" kommt zurück

 

Ein großer Spaß zum Jahreswechsel:

sieben ausverkaufte Theatervorstellungen mit dem Klassiker von Michael Ende.

MEHR >>>


+++ Dezember 2016 |

Im "Beira-Corridor" von Mosambik

 

"Upswing or sell-out" - "Aufschwung oder Ausverkauf", das ist die Frage bei großen Investitionsprojekten, die Wirtschaft und Entwicklung ankurbeln sollen. Eine Reportage in rural21. MEHR >>>


November 2016:

Unterwegs in Burkina Faso

 

Zusammen mit dem Fotografen Jörg Böthling war ich in Westafrika. Wir haben viele spannende Berichte im Gepäck. Bald gibt es sie zu sehen und zu lesen!!


OKTOBER / NOVEMBER 2016

"Unsere Ahnen wollen es so!"

 

Warum Zwillinge Unglück bringen. Eine Reportage aus Madagaskar.

Mit Bildern von Jörg Böthling.

Jetzt HIER >>>

 


OKTOBER 2016 

Goldschürfer in Madagaskar

 

Unter dem Titel:

"Schatzsuche? Eine harte Arbeit" erscheint unsere Reportage aus Madagaskar in der Schweiz.

 

Ab Oktober 2016 in "SPICK - Das schlaue Schülermagazin".

 

Mit Fotos von Jörg Böthling.


AUGUST 2016 |

"Klimagipfel sind nur Lachnummern!"

 

Interview mit dem Meeresbiologen und Klimaforscher Mojib Latif über die Folgen des Klimawandels für Südostasien.


+++ JULI 2016

Mordverdacht auf Holländisch

 

Unsere Gefängnis-Reportage aus Mananjary / Madagaskar ist in den Niederlanden erschienen.

 

Vind ik leuk - gefällt mir!

 


+++ JULI 2016  Siegertsbrunn:

Bayerisches Brauchtum, Hilfe für die Welt

 

Ein ganzer Ort bei München feiert sein traditionelles Leonhardi-Fest und sammelt Spenden für irakische  Flüchtlinge im Libanon. 

 

MEHR >>>


+++ JULI / AUGUST 2016 

"Ein Bischof sollte keine Armee befehligen"

 

Was tun mit alternden Machthabern, die sich an ihr Amt klammern?  Und wie geht man in Westafrika gegen Islamisten vor? 

Ein Interview mit Erzbischof Paul Ouédraogo aus Burkina Faso für das missio magazin 4/2016.


+++ JULI 2016 

WIR FINDEN EINEN SCHATZ!

 

An den Flussufern von Madagaskar suchen viele hundert Familien nach dem großen Reichtum. Auch die Kinder müssen mithelfen. 

 

Eine Reportage für die Jugendzeitschrift

"Weite Welt".

JETZT lesen >>>

 


+++ JUNI / JULI 2016

DER EINGEBILDETE KRANKE

 

Wieder mal ein Ausflug auf die Theaterbühne!

Premiere des Molière-Klassikers ist am 18.6.2016 um 20 Uhr im FoolsTheater Holzkirchen. Weitere Aufführungen:

Sa., 25.6.2016 um 20 Uhr

Do., 30.6.2016 um 19.30 Uhr

Sa., 2.7.2016 um 20 Uhr

So., 3.7.2016 um 18 Uhr

So., 17.7.2016 um 18 Uhr   MEHR >>>

 


+++ JUNI / JULI 2016

STRASSENKINDER IN MADAGASKAR

 

Eine Reportage für das "missio magazin", Ausgabe 4/2016. Mit Bildern von Jörg Böthling.

 

MEHR >>>


+++ JUNI 2016 |

FESTAKT IN WÜRZBURG

 

50 Jahre Städtepartnerschaft Würzburg - Mwanza/Tansania. Ich habe den Festvortrag gehalten zum Thema "Tanzania Today". 

 

Danke für die Einladung!

 


+++ MAI/JUNI 2016 |

BEIDE SOLLEN LEBEN

 

Wenn Zwillinge Unglück bringen. Eine Spurensuche auf Madagaskar.

Unsere Reportage ist gerade erschienen.

 

MEHR >>>


+++ MAI 2016  |

Kulturbegegnungen

 

Ich gratuliere der Zeitschrift "Kulturbegegnungen" zur 25. Ausgabe und freue mich über ein Portrait: "Christian Selbherr erzählt von seinen packenden Reportagen über die Asylsuchenden in aller Welt."

 

MEHR >>> 


+++ MAI 2016

Der Dschungel von Calais 

 

Anfang März wurde der so genannte Dschungel von Calais aufgelöst. Aber noch immer hoffen mehrere tausend Menschen aus Afrika und dem Nahen Osten darauf, von Frankreich hinüber nach England zu kommen. Eine Reportage aus einem Zentrum der Flüchtlingskrise. 

Mehr >>>


+++ APRIL 2016

Im Gefängnis auf Madagaskar

 

"Wer ein Huhn gestohlen hat, schläft neben einem, der einen anderen getötet hat." Arme haben in Madagaskar nur wenig Chancen auf ein faires Gerichtsverfahren. 

Die Reportage "Gerechtigkeit auf Raten" ist

gerade erschienen. Mehr >>>


+++ FEBRUAR/MÄRZ 2016

Flucht aus Afrika

 

"Lieber sterbe ich auf der Flucht nach Europa, als dass ich bei uns zu Hause verrotte." Mein Interview mit Endashaw Debrework, dem Leiter des Jesuiten-Flüchtlingsdiensts in Ostafrika. Gerade erschienen im missio magazin 2/2016. Mehr >>>


+++ FEBRUAR 2016

Niemandsland Europa

 

Der Eurotunnel verbindet Frankreich mit Großbritannien. Doch für Flüchtlinge ist diese Grenze praktisch geschlossen - und deshalb hausen mehrere tausend Menschen unter unmenschlichen Bedingungen im "Dschungel von Calais". Eine Reportage zusammen mit Fritz Stark, erscheint demnächst.


+++ JANUAR/FEBRUAR 2016

Wo die Waldleute wohnen

 

Vohilava, Madagaskar: Wie die Menschen in den Bergen ihr Leben meistern - zwischen Tradition und Moderne. Reportage im missio magazin, München, mit tollen Bildern von Jörg Böthling.

 

Hier zu lesen >>>


+++ JANUAR/FEBRUAR 2016

"Ängste dürfen nicht unser Handeln bestimmen"

 

Alois Glück (CSU), früherer Präsident des Bayerischen Landtags, sagt im Interview:  "Wir können in Deutschland und in Europa auf Dauer keine gute Zukunft haben, wenn rund um uns herum nur Elend und Konflikte herrschen." 

MEHR >>>


+++ FEBRUAR 2016 

Hauptsache Handy! 

 

Über eine Jugend in den Bergen von Madagaskar:

Ich habe mal etwas für das Magazin "Weite Welt" geschrieben.

 

Mehr >>>


+++ JANUAR 2016 

Ein tolles Finale

 

Mit einer weiteren ausverkauften Vorstellung im FOOLS-Theater Holzkirchen geht unsere "Wunschpunsch"-Zeit zu Ende. Aber vielleicht gibt es eine Neuauflage, wer weiß. Es hat uns jedenfalls sehr viel Spaß gemacht. 

 

MEHR >>>


+++ JANUAR 2016 

Goldrausch in Madagaskar

 

Manche träumen vom großen Reichtum, andere wollen nur den nächsten Tag überleben.

 

Unsere Reportage "Das Gold der kleinen Leute" ist gerade im Magazin der Steyler Missionare erschienen. JETZT LESEN >>>


+++ DEZEMBER 2015

Die unendliche Reise

 

Noch einmal gibt es unsere Reportage über junge Leute aus Eritrea zu lesen. Wir hatten sie Anfang September in Bozen getroffen und im Zug nach München begleitet.

 

Mehr >>>

 

 


+++ DEZEMBER 2015 

Zehn Jahre missio magazin

 

Wir feiern Jubiläum! Die Zeitschrift missio magazin wird zehn Jahre alt. Ich bin seit acht Jahren dabei und freue mich, dass im Lauf der Zeit eine so schöne Sammlung interessanter Hefte entstanden ist.

 

Mehr Informationen gibt es HIER >>>

Über neue Leser freuen wir uns natürlich auch immer! BESTELLUNG


+++ DEZEMBER 2015

Nächster Halt: Sackgasse

Im Steinkohlerevier von Tete / Mosambik.

Dort, wo schon in den 70er-Jahren Ingenieure aus der damaligen DDR den Bergbau ankurbeln wollten, hoffen jetzt internationale Konzerne auf großen Profit. Im Auftrag von missio waren wir vor Ort - und unsere Reportage ist nun auch in der Zeitschrift "Afrika Süd" erschienen. 


+++ DEZEMBER 2015

Theater: "Der Wunschpunsch"

von Michael Ende

 

Ab 5.12.205 spielen wir im Fools-Theater Holzkirchen den "Wunschpunsch" - das wird ein großer Spaß für Jung und Alt, ein spannendes Theater-Abenteuer! Regie: Lydia Starkulla. MEHR >>> 

 


+++ DEZEMBER 2015

Thema Flucht: Unser Blick geht nach Afrika

 

Millionen Menschen sind auf der Flucht - viele davon innerhalb Afrikas. Wie ist die Situation in den riesigen Flüchtlingslagern  in Kenia, Äthiopien und im Sudan? Welche Perspektiven brauchen die Menschen, damit sie in ihrer Heimat bleiben können? Was muss Europa tun?

 

Dazu gibt es am 3.12. eine Veranstaltung in der Katholischen Akademie (München). Dabei sind Rupert Neudeck (Grünhelme) und Endashaw Debrework vom Jesuiten-Flüchtlingsdienst in Ostafrika. MEHR >>> 


+++ OKTOBER/NOVEMBER 2015

Bilder des Grauens - Bilder der Hoffnung

 

In der LIGA-Bank Eichstätt gibt es eine Ausstellung mit Fotos von unserer Reportagereise nach Tansania. Zu sehen sind Aufnahmen von Jörg Böthling, die während  der sogenannten Beschneidungszeit im Dezember 2014 entstanden sind. MEHR >>> 


+++ OKTOBER 2015

Kwalukonge:

Medizin für die Massai

 

Reportage aus einer kleinen Klinik in der Steppe von Tansania. Erscheint demnächst im "missio magazin", Ausgabe 6/2015. Mit Fotos von Jörg Böthling


+++ OKTOBER 2015

 

Auf der Brennerroute - mit jungen Flüchtlinge aus Eritrea unterwegs im Zug von Italien über Österreich nach Deutschland. Reportage für das missio magazin, zusammen mit dem Fotografen Fritz Stark.


+++ OKTOBER 2015

Mission in den Bergen

 

Sechs Stunden Fußmarsch von Vohilava nach Tanambao Nord... Eine schweißtreibende Angelegenheit  war diese Reportage aus dem Bergland von Madagaskar. Erscheint demnächst in der Zeitschrift der "Steyler Missionare".


+++ SEPTEMBER 2015  |  

Das syrische Drama

 

Bericht über Flüchtlinge am Hauptbahnhof

"Ist Deutschland ein gutes Land?" fragten mich diese syrischen Flüchtlinge am Tag nach ihrer Ankunft in München.  Ich habe "JA" gesagt. 

(Foto: Fritz Stark)

MEHR >>>


+++ AUGUST 2015  Hoffnung für Ostafrika


Ein Film über verschiedene Hilfsprojekte in Tansania.

Kamera: Jörg Böthling. Interviews / Redaktion: Christian Selbherr

 



+++ AUGUST 2015 |  Tansania

 

Das Fest des Grauens  

"Wir wollen, dass die ganze Welt davon erfährt!" - Danke an die Mädchen von Masanga, dass sie mir ihre Geschichten anvertraut haben. Ich habe versucht, sie so gut wie möglich wiederzugeben. MEHR >>> 


+++ JULI 2015 |  GESCHÄFTE MIT AFRIKA

 

Vortrag auf dem Afrika-Festival in Tübingen 

Beim "Africa Business Forum" tauschten sich Wirtschaft und Politik über Möglichkeiten für Investitionen in Afrika aus. Damit der soziale Aspekt nicht zu kurz kommt, habe ich in einem Vortrag einige aktuelle Entwicklungen in Niger, Mosambik und Ruanda präsentiert. Danke für die Einladung! MEHR >>> 


+++ JULI 2015 |  ZUG UM ZUG 

 

Nächster Halt: Dodoma, Hauptbahnhof:

Die Eisenbahnstrecke in Tansania wurde 1914 von deutschen Ingenieuren und 16.000 einheimischen Arbeitern gebaut. Sie ist noch heute in Betrieb. Einer der Lokführer hat uns ein Interview gegeben. Es erscheint demnächst im "missio magazin" 5/2015. 


+++ 8. - 26.  JUNI 2015 |

 

Unterwegs auf Madagaskar

Fast drei Wochen Reportagreise auf die viertgrößte Insel der Welt, zusammen mit dem Fotograf Jörg Böthling. Stationen waren Mananjary, Vohilava, Fianarantsoa und Antananarivo. Welche Geschichten sich hinter diesen Namen verbergen - demnächst mehr... 


Foto: Mangalorean.com
Foto: Mangalorean.com

+++ 11. Juni 2015 |

Spannungen in Indien wachsen

Ein Bericht über die aktuelle Lage in Indien, ein Jahr, nachdem Hindu-Nationalist Narendra Modi zum Premierminister gewählt wurde. Fazit: Besonders für die religiösen und ethnischen Minderheiten hat sich das Klima dramatisch verschärft. Religiöse Führungspersönlichkeiten wie Kardinal Telesphore Toppo werden sogar offen bedroht. MEHR >>>


+++ JUNI 2015 |

 

Foto-Shooting mit Katharina Fitz 

Für die Schauspielerin und Moderatorin Katharina Fitz habe ich eine Serie von Portraitbildern gemacht. 

 

Eine kleine Auswahl gibt es HIER >>>


+++ JUNI 2015 |

Eine Reportage aus Bukoba 

Viele Mädchen in Tansania dürfen nicht in die Schule gehen und müssen früh heiraten. In den Dörfern bei Bukoba, ganz nah am Victoria-See wollen immer mehr Mädchen ihre Zukunft selbst bestimmen.  Reportage für das "missio magazin" (4/2015). 


+++ MAI/JUNI 2015 |

Reportage auf Holländisch

 

Unsere Geschichte "Aufschwung oder Ausverkauf" über Entwicklungsprojekte in Mosambik ist übersetzt worden und in den Niederlanden erschienen. Mit dem Titel "Opleving of uitverkoop".


+++ MAI 2015 |

ENDE EINER TOLLEN THEATERZEIT

 

Es war "ein Glück, dabei gewesen zu sein," schreibt ein begeisterter Zuschauer. Lest weitere Resonanzen zu unseren Aufführungen von "Kasimir und Karoline". Außerdem gibt es viele schöne Fotos.

MEHR >>>


+++ MAI 2015 |

GASTBEITRAG VON MAMA REGINA 

 

Unter dem Titel "Zeit der Beschneidung" hat die Süddeutsche Zeitung am 2.5.2015 einen Gastkommentar von Regina Andrea Mukama ("Mama Regina") veröffentlicht. Im Text geht es um Beschneidung in Tansania und ihre Folgen. Ich habe die Übersetzung übernommen. MEHR >>> 

 


+++ APRIL 2015 |

REPORTAGE AUS MOSAMBIK

 

Gemeinsam mit dem Fotograf Jörg Böthling war ich in Mosambik. Unsere Reportage "Nächster Halt: Sackgasse" handelt vom Kohlebergbau in Tete und Moatize. Sie ist jetzt in der Zeitschrift "missio magazin" (3/2015) erschienen. MEHR >>>


+++ APRIL 2015 |

INTERVIEW MIT JEAN ZIEGLER 

 

"Das geplante Freihandelsabkommen TTIP wäre eine Katastrophe", sagt der Schweizer Soziologe und Globalisierungskritiker Jean Ziegler. Mein Interview mit ihm ist jetzt in der Zeitschrift "missio magazin" (3/2015) erschienen. Auszüge daraus gibt es HIER >>> 


+++ APRIL 2015 | THEATERKRITIK "KASIMIR UND KAROLINE"

 

"Ein Erlebnis der Extraklasse", schreibt der Miesbacher Merkur. Wir freuen uns, dass unser Theaterstück "Kasimir und Karoline" so gut ankommt. Auf kulturvision.de gibt es eine weitere schöne Rezension zu lesen >>>


+++ MÄRZ / APRIL 2015 | THEATER "KASIMIR UND KAROLINE"

 

Ich freue mich, dass ich in einem Stück von Ödön von Horvath mitspielen darf. Regie führt die wunderbare Steffi Baier. Am 5. April geht es los. MEHR dazu steht HIER >>>


+++ MÄRZ 2015 |

DAUERBRENNER GULABI GANG 

 

Frauen in Indien nehmen ihr Recht selbst in die Hand und gehen gegen Unterdrückung vor. Wenn es sein muss, mit Gewalt. Das Magazin "Südwind" aus Wien bringt unsere Reportage "Rebellion in Rosa" über Sampat Pal und ihre "Gulabi Gang". MEHR >>>


+++ Februar 2015 | 

AUFSCHWUNG ODER AUSVERKAUF

 

Eine wilde Fahrt durch Mosambik, entlang des Beira Entwicklungskorridors. Wir besuchen Zuckerrohrplantagen, verfallene Luxushotels und einen Hühnerschlachthof. Neugierig? Im neuen missio magazin 2/2015 erscheint unsere Reportage dazu. Mit Fotos von Jörg Böthling.


+++ Januar 2015 | 

TAGE DES ZORNS

 

2013 war ich in Zinder im Niger, wo jetzt am 16. und 17. Januar gewaltsame Proteste gegen die Karikaturen von "Charlie Hebdo" gab. Hier ein aktueller Bericht von 2015 und unsere Reportage "Zwischen den Fronten" von 2013.


+++ Januar 2015 | 

PAPSTBESUCH +++

Papst Franziskus besucht Sri Lanka und die Philippinen. Hier ist ein Vorbericht >>> 

 

 


+++ Januar 2015 |

GASTSPIEL IN KULMBACH +++

Wir spielen "norway today" im Theater "Das Baumann" in Kulmbach. Aufführungen am Samstag, 10.1.2015 um 20 Uhr und am Sonntag, 11.1.2015 um 17 Uhr. MEHR >>>


+++ Dezember 2014 |

REISE NACH AFRIKA +++

 

Für das missio magazin war ich zusammen mit dem Fotograf Jörg Böthling drei Wochen unterwegs in Tansania und Mosambik. Wir haben spannende Geschichten im Gepäck, die es hoffentlich bald zu lesen gibt! 


+++ Dezember 2014 |

SCHULE IN NEPAL +++

Eine Reportage über die "Little Flower School" in Birgunj / Nepal. Die Schulkinder kommen aus abgelegenen Dörfern, ihre Eltern arbeiten in Fabriken nahe der Grenze zu Indien. Die Geschichte erscheint im missio magazin 1/2015. Mit Fotos von Fritz Stark. 


+++ November 2014 |

EIN JAHR NACH DEM TAIFUN

 

Vor einem Jahr (am 8.11.2013) zog der schreckliche Taifun Haiyan / Yolanda über die Philippinen. Seitdem ist viel passiert. Zwei Reportagen gibt es dazu von mir: "In den Trümmern von Tacloban" und "Die Fischer kehren zurück".


+++ Oktober 2014 |

WIEDERSEHEN MIT FLORIAN VON BAYERN

Vor drei Jahren traf ich P. Florian von Bayern für ein Interview in Kenia. Jetzt kommt der Wittelsbacher-Prinz, der seit über 20 Jahren in Afrika lebt, nach München und erzählt von seiner Arbeit an der Seite der Nomaden. MEHR >>>


+++ Oktober 2014 |

WER DEM GLÜCK IM WEGE STEHT

Nach über 20 Jahren im Flüchtlingslager in Nepal wird Familie Rai in die USA auswandern - zusammen mit 100 000 anderen Flüchtlingen aus Bhutan. Am Abend vor ihrer Abreise haben sie mit uns gesprochen. Die Geschichte erscheint im missio magazin 6/2014.


+++ Sept./Oktober 2014 |

NOCHMAL NACH NORWAY

Wir spielen "norway.today" im FoolsTheater Holzkirchen. Termine:

27.09.2014 um 20 Uhr

04.10.2014 um 20 Uhr

05.10.2014 um 18 Uhr   MEHR >>>


+++ September 2014 |

DER KAMPF GEGEN DEN HUNGER

 

Unsere Reportage aus dem Niger, "Herr Issoufou und der Hunger" ist auf Englisch übersetzt worden und erscheint noch einmal neu im Magazin "rural 21". Mit Fotos von Jörg Böthling.  MEHR >>>


+++ August 2014 | PETER SCHOLL-LATOUR

 

Ich bin sehr froh, dass ich im Oktober 2013 die Gelegenheit hatte, Peter Scholl-Latour aus der Nähe zu erleben. Wir haben für missio einen kleinen Nachruf geschrieben. MEHR >>>


+++ August 2014 | SCHWERPUNKT PAKISTAN


In der neuen Ausgabe der Zeitschrift "missio magazin" nehmen wir Pakistan in den Blick. Reportagen, Berichte und Interviews beleuchten ein Land, das zur Zeit als eines der gefährlichsten der Welt gilt. MEHR >>>

 


+++ AUGUST 2014 |

ALS DAS GELD NACH KAYA KAM


Mikrokredite sind in Verruf geraten. Aber in einer kleinen Stadt in Burkina Faso funktionieren sie. Warum? Eine Reportage für das Magazin zeitzeichen.

MEHR >>>

 


+++ JULI 2014 | ZIEMLICH BESTE FREUNDE

 

Er hilft im Haushalt und geht für sie einkaufen. Sie bietet ihm dafür ein kostenloses Zimmer. Er ist Mitte 20, sie ist fast 88 Jahre alt. Ein Bericht über eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft und über das Projekt "Wohnen für Hilfe". Erschienen in BISS 7/2014.


+++ JUNI 2014 | NEUE BOOTE, NEUES LEBEN

 

Bericht über das Projekt REBUILD auf den Philippinen. Im Taifungebiet auf der Insel Panay bekommen Fischerdörfer neue Boote. Eine gute Sache!

MEHR >>>

 

 


+++ Mai 2014 | THEATERFOTOS MIT VERONIKA VON QUAST


Unter der Regie von Steffi Baier wird Veronika von Quast ab Ende Mai als "Kellnerin Anni" von Herbert Rosendorfer zu sehen sein. Ich habe bei den Proben fotografiert.


+++ Mai 2014 | BEGEGNUNG MIT DR. RUTH PFAU

 

Vor mehr als 50 Jahren ging Ruth Pfau nach Pakistan. Der Ärztin ist es gelungen, gefährliche Krankheiten wie Lepra zu besiegen. Jetzt zieht sie Bilanz - am 6. Mai kommt sie nach München. MEHR >>>


+++ April 2014 | DIE MACHT DER ERINNERUNG

 

Genau 20 Jahre liegt der schreckliche Völkermord in Ruanda zurück. Wie geht es den Überlebenden heute? Wie viel Vergessen ist nötig, damit man weiterleben kann, und wieviel Erinnerung braucht es dafür?

"Die Erinnerung hat viele Gesichter" - eine Reportage für das missio magazin. MEHR >>>


+++ April 2014 | WAS YOLANDA ÜBRIG LIESS

 

"In den Trümmern von Tacloban" - die Philippinen ein halbes Jahr nach dem Super-Taifun Yolanda (Haiyan). Bericht über den Wiederaufbau, Interviews mit Überlebenden, Fotos von Fritz Stark. Hier könnt ihr die ganze Geschichte lesen >>>

 

 


+++ März 2014 | SYRIEN-KONFERENZ

 

Wie soll es in Syrien weitergehen, nach fast drei Jahren Bürgerkrieg? Eine Konferenz der Hanns-Seidel-Stiftung in Wildbad Kreuth. Hier ist mein Bericht >>>


+++ März 2014 | WASALAUF

 

Drei Langläufer erfüllen sich einen Lebenstraum und starten beim legendären Volksskilauf in Schweden. "Krönung der Karriere", ein Bericht für den Miesbacher Merkur. Hier zum DOWNLOAD


+++ Februar 2014 | KLEINES JUBILÄUM

 

Die Geschichte "Herr Issoufou und der Hunger" aus dem Niger ist meine 30. Auslandsreportage, die im Auftrag der Zeitschrift "missio magazin" entstanden ist. Hier gibt es sie zu lesen >>> 


+++ Februar 2014 | REISE NACH ASIEN

 

Ich war mal wieder unterwegs im Auftrag des missio magazins. Diesmal ging es zusammen mit dem Fotografen Fritz Stark nach Nepal und auf die Philippinen. Wir haben spannende Geschichten mitgebracht. Bald mehr dazu! 


+++ 25. Jan. 2014 | REBELLION IN ROSA

Indische Frauen kämpfen um mehr Gleichberechtigung - wenn es sein muss, mit Gewalt. Unsere Geschichte über die "Gulabi Gang" von Sampat Pal erscheint in der "Badischen Zeitung" (Freiburg). MEHR >>>


+++ Jan./Feb. 2014 | AUSFLUG AUF DIE BÜHNE

 

Zusammen mit Cathrin Paul darf ich in dem Theaterstück "norway.today" von Igor Bauersima mitspielen. Regie führt Steffi Baier. Ich freue mich!


+++ Dez. 2013 | ALS DAS GELD NACH KAYA KAM


Kleines Geld, große Wirkung: Wie Mikrokredite den Menschen in Burkina Faso aus der Armut helfen können. Eine Reportage fürs missio magazin. MEHR >>>

 


+++ Nov. 2013 | DER GROSSE AUSVERKAUF, TEIL 2

 

Auch in Österreich gibt es jetzt unsere Geschichte über den Handel mit Tropenholz zu lesen! Das Magazin "Südwind" aus Wien berichtet HIER >>>


+++ Oktober 2013 | ZWISCHEN DEN FRONTEN

 

Als kleine Minderheit im riesigen Wüstenstaat leben die Christen im Niger. Sie werden respektiert für ihr soziales Engagement. Und doch müssen sie sich vor radikalen Kräften wie al Qaida und Boko Haram in Acht nehmen. Meine Reportage mit Bildern von Jörg Böthling gibt es HIER >>> 


+++ Oktober 2013 | EIN PLATZ IM SCHULBUCH

 

Meine Reportage "Die offene Wunde von Panguna" über den gescheiterten Bergbau auf der Insel Bougainville/Papua-Neuguinea wurde vom Ernst-Klett-Verlag ins Schulbuch "deutsch.kompetent"

(7. Klasse Gymnasium) aufgenommen.


+++ September 2013 | FLUCHT AUS MALI


Reportage über Flüchtlinge aus Mali, die in Burkina Faso auf ein Ende des Krieges warten. Für das Magazin zeitzeichen. Hier zu lesen >>>

 


+++ August 2013 | DER GROSSE AUSVERKAUF

 

Der Handel mit Tropenholz ist ein Riesengeschäft in Ländern wie Malaysia, China und Papua-Neuguinea. Zusammen mit Fotograf Fritz Stark auf den Spuren der Holzmafia in Südostasien. Mehr gibt es hier >>>


+++ Juli 2013 | VOLLES PROGRAMM

 

"Big Ben" Ouedraogo ist einer der bekanntesten TV-Moderatoren aus Burkina Faso. Seine Show läuft jeden Sonntag im Fernsehen und ist eine Art "TV total" auf Afrikanisch. Ein Portrait. MEHR >>>


+++ Juli 2013 | VERGESSEN IN DER WÜSTE

 

Mehr als 50 000 Menschen aus Mali hat der Krieg ins Nachbarland Burkina Faso getrieben. Sie kämpfen dort ums nackte Überleben. Meinen Bericht fürs missio magazin lesen Sie hier >>>


+++ 17.05.2013 | KÖNIG FUSSBALL

 

Wenn sich Hobby und Beruf verbinden: Ein Sportbericht für fussball-vorort.de sowie viele weitere Texte und Fotos hier >>>